Programm

Gemeinsam in neue Märkte! Außenwirtschaftsförderung und Entwicklungszusammenarbeit

Gemeinsam in neue Märkte! Außenwirtschaftsförderung und Entwicklungszusammenarbeit

BMZ / DEG / GIZ / GTAI / Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)

  • CC, Raum 13/14
  • Dienstag, 30. September 2014
  • 10:00 Uhr - 12:30 Uhr
Zu Notizen hinzufügen

Der Zugang zu den Märkten der Schwellen- und Entwicklungsländer ist nicht immer einfach, oft von bürokratischen Hürden, fehlenden Finanzierungsmöglichkeiten und unzureichenden Netzwerken und Kontakten gekennzeichnet.

Um diesen Zugang zu erleichtern wurde das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) von der Bundesregierung beauftragt die Aktivitäten der deutschen Privatwirtschaft, der Außenwirtschaftsförderung und der Entwicklungszusammenarbeit (EZ) in Schwellen- und Entwicklungsländern miteinander zu verzahnen.

In dieser Veranstaltung werden das BMZ und andere in der EZ und Außenwirtschaftsförderung tätige Organisationen Ihre Angebote für Unternehmen vorstellen, die in Entwicklungs- und Schwellenländern aktiv werden wollen oder ihre dortigen Geschäfte ausweiten möchten. Im Sinne einer win-win-Situation soll gezeigt werden, dass ein Engagement der Unternehmen in den Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit sowohl den Unternehmenszielen selbst dient als auch einen nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung der Zielländer leistet.