Programm

Gefahrguttag: Aktuelle Entwicklungen im Gefahrgutrecht und Erhöhung der Sicherheit von Gefahrgutfahr

Gefahrguttag: Aktuelle Entwicklungen im Gefahrgutrecht und Erhöhung der Sicherheit von Gefahrgutfahr

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) / Verband der Automobilindustrie e.

  • CC, Raum 2
  • Montag, 29. September 2014
  • 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Zu Notizen hinzufügen

Mit der ständig fortschreitenden Globalisierung expandieren auch der weltweite Handel und der damit zusammenhängende Transport gefährlicher Güter. Hier gilt es, sich ständig up-to-date zu halten. Die 65. IAA Nutzfahrzeuge 2014 trägt diesem Anspruch zum wiederholten Mal Rechnung. In einem Gefahrgut-Symposium werden die Entwicklungen zum Thema Gefahrgut mit einer begleitenden Vorführung eines Feuerwehreinsatzes behandelt. Fachleute aus Politik, Wissenschaft, Gewerbe und Industrie werden über die aktuellen Entwicklungen im Gefahrgutrecht und die Erhöhung der Sicherheit von Gefahrguttransporten diskutieren.

Neben den Vorträgen zum aktuellen Gefahrgutrecht und dessen praktischer Handhabung stehen wieder die Aspekte des Transports von Lithium- und Lithium-Ionen-Batterien, die Thematik der Ladungssicherung unter besonderer Würdigung der CTU-Packrichtlinie und die Möglichkeiten zur Nutzung von Telematik bei der Gefahrgutbeförderung im Fokus. Außerdem werden aktuelle Fragen der Klassifizierung und der praxisnahen Erläuterung der aktuellen Vorschriftenänderungen in der Richtlinie Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt angesprochen. Ausführungen wird es auch zu den Entwicklungen bei der Umsetzung der Marktüberwachung für die ortsbeweglichen Druckgeräte geben.