News

Ford ergänzt die Transit-Palette

23.09.2014

Ford ergänzt die Transit-Palette

IAA Nutzfahrzeuge: Zweite Neuerung ist das Fahrgestell mit extralangem Radstand. Dieses weist eine Außenlänge von 7,8 m auf.

Der Fahrzeugbauer Ford hat auf der IAA neue Varianten seiner Nutzfahrzeugfamilie vorge stellt. So kann nun der Transit-Kastenwagen auch mit PKW-Zulassung geordert werden. Zur Wahl stehen fünf Karosserie-Konfigura tionen. Zweite Neuerung ist das Fahrgestell mit extralangem Radstand. Dieses weist eine Außenlänge von 7,8 m auf und dient als Basis für verschiedene Aufbauten. Dabei reichen die möglichen zulässigen Gesamtgewichte von 3,1 bis 4,7 t. (ben)